In diesem Shop können demnächst nur Geschäftskunden bestellen. Shops & Geschäfte, in denen du unsere Produkte kaufen kannst, findest Du über die Händlersuche.

Marie Heger


Auch Marie ist bei uns direkt um die Ecke zuhause. Wir haben sie gefragt, ob Sie Lust hat und konnten sie direkt für das Partnerteam begeistern. Kurz danach sind wir zusammen direkt in das Projekt rund um die Mustangstute Wild Berry geschlittert – wir als Paten und Marie als Trainer. 2019 haben Marie und Wild Berry dann nach einer turbulenten Zeit mit unserer Hilfe wieder zusammengefunden. ♥︎ Nach dieser intensiven Zeit durften die beiden natürlich auch bei unserem Imagevideo Dreh nicht fehlen.

Photo credits l.t.r.: La Fee Photography, top: Lovely Moments Photography, bottom: Herrengedeck Films, Sylvia Hengelein Photography-SH

Geburtsdatum: 

16.12.1987

Meine Pferde: 

Jolene
Polly
Wild Berry

Was mache ich (Schule, Beruf, etc.): 


Diplomierte Schauspielerin und selbstständige
Pferdeverhaltenstrainerin

Meine Social Media Accounts:

Instagram: @hegermarie
Youtube: Marie Heger

Meine Website:

Mein Kursangebot, meine Lehrfilme und die Möglichkeit sich online beraten 
zu lassen, findet ihr hier www.marie-heger.com

Über was berichte ich auf meinen Accounts?

Meinen beruflichen Alltag mit den Pferden, mit vielen wertvollen Tipps über Verhalten, Training und Psyche von Mensch und Pferd.

Wie bin ich zu den Pferden gekommen/ wie ist mein „pferdischer“ Werdegang:

Ich bin mit den Ponys und Pferden meines Großvaters groß geworden. Später dann Schauspielstudium, Tierpsychologiestudium Spezialgebiet Pferd, Trainerscheine (FN/EWU), Dozententätigkeit am IVK - Institut für Verhalten & Kommunikation usw. … Mein Werdegang mit den Pferden hatte immer und hat den Fokus auf die Optimierung der Lebensqualität für Mensch und Pferd. Ein Wettbewerbsgedanke mit den Tieren oder die Teilnahme an Turnieren ist kein Teil meines Lebens oder meiner Arbeit.

Mein absolutes Lieblingspferd:

Die Frage kann ich nicht beantworten, dafür liebe ich sie alle zu sehr.

Mein schönstes Erlebnis im Zusammenhang mit den Pferden:

Die Geburt eines Fohlens in Spanien. Mitten im Lockdown musste ich ohne Tierarzt eine ins Stocken geratene Geburt managen. Ich habe es geschafft unter großen Anstrengungen und mit Telefonanleitung meiner Tierärztin aus Deutschland das Fohlen aus der Mutterstute herauszuholen. Beide haben überlebt und sind wohlauf. Ein Wahnsinns Gefühl Leben zu retten.

Was ist mir wichtig in Umgang, Haltung und Ausbildung mit dem Pferd:

Das würde hier den Rahmen sprengen. Denn es ist wahnsinnig viel und komplex. Am besten schaut ihr mir mal über die Schuler bei meiner Arbeit mit den Pferden und Menschen. Da bekommt ihr den besten Eindruck.

Lebensmotto:

Es würde nicht zu mir passen, hätte ich ein festgelegtes Mantra. Alles ist im Wandel …naja, vielleicht ist es das ja. ?

Persönlicher Tipp für meine Follower:

Social Media kann inspirierend sein, aber auch zerstörend. Bleibt achtsam in eurer Kommunikation und in der Differenzierung der Informationen, die ihr im Netz erhaltet!

Größte Stärke:

Meine Intuition und Wissen über die Kommunikation mit den Pferden.

Größte Schwäche:

Die Pferde

Lieblings Bense & Eicke Produkt:

Kräuer Elixier

Bense & Eicke Produkte, die bei mir im Stallalltag nicht fehlen dürfen:

Die nachhaltig, in Deutschland hergestellten Holzbürsten!

Produkt aus dem Reitsport, was ich immer da habe oder liebend gern benutze:

Mit den Pferden bin ich schon komplett, da braucht es kein Equipment.

Ausgleichssport und andere Hobbys:

Wandern, Yoga, Musik machen, Klavier und Geige spielen, singen, lesen, lesen, lesen, am liebsten Fachliteratur. … Ich bräuchte mehrere Leben um alle meine Leidenschaften voll und ganz ausleben zu können.

Lieblingsessen:

Erdbeeren

Lieblings Urlaubsziel:

Hauptsache fremd sein….dann kann es überall hingehen.

Was würde ich mitnehmen auf eine einsame Insel: 

Meinen Hund Morla