MenüMenü
Phone
Logo

Unserer guten Tradition verpflichtet

Familie Reinecke (v.l.n.r.: Christoph, Julia, Dietmar und Wiebke)

Das Besondere leisten, über die normalen Grenzen hinaus – das ist die Philosophie von Bense & Eicke. Bereits seit über 100 Jahren entwickeln und verkaufen wir erstklassige und qualitativ hochwertige Produkte für die tägliche Pferde- und Lederpflege. Dabei legen wir besonderen Wert darauf, Ihnen mit unseren Produkten den täglichen Umgang mit Ihrem Pferd zu erleichtern, die Pflege- und Putzzeiten zu optimieren und den Spaß am Pferdesport zu steigern. Unsere Pflegeprodukte sind weltweit anerkannt und in vielen Fachgeschäften erhältlich.

Parisol Pferdepflege –
für die Gesundheit Ihres Pferdes:

Wir entwickeln unsere Pferdepflegeprodukte im hauseigenen Labor und kombinieren unsere jahrelangen Erfahrungswerte mit neuen Technologien, innovativen Wirkstoffen und neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen. So entstehen in enger Zusammenarbeit mit Pferdefachleuten und Reitern Pflegeprodukte, die mit ausgesuchten Wirkstoffen und hochwertigen Essenzen die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihres Pferdes unterstützen.

B&E Lederpflege –
Pflegen mit Erfolg:

Bienenwachs, Jojobaöl, Lanolin, Klauenöl und zahlreiche weitere natürliche Inhaltsstoffe machen unsere B&E Lederpflege zur ersten Wahl, wenn es um die Pflege von Trensen und Sätteln geht. Das bestätigen auch die Auszeichnungen unserer Produkte „B&E Bienenwachs-Leder-Balsam“ und „B&E Sattelseife mit Schwamm“ durch die Fachzeitschrift St. Georg. Pflegen Sie mit Erfolg und vertrauen Sie für perfekt gepflegtes Leder auf B&E Lederpflege.
Sauberer Sport ist uns wichtig. Unsere Produkte werden regelmäßig nach den neuen Anti-Doping- und Medikamenten-Kontrollregeln (ADMR) der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) überprüft.


  

  

Ihr direkter Draht zu uns

  • 1887

    Die Firma wird gegründet

    Die Firma Bense & Eicke wurde im Jahr 1887 vom Kaufmann Bense und dem Apotheker Eicke in Einbeck gegründet. Die Produktion von Gerbereihilfsmitteln für Lederfabriken und Gerbereien in der ganzen Welt machten damals das Kerngeschäft aus.

  • 1905

    Die erste Hufsalbe wird hergestellt

    Nach einem Großbrand im Jahre 1905 wurde das Unternehmen im neuen Industriegebiet von Einbeck wieder aufgebaut. Zu dieser Zeit wurde bereits unter dem Markennamen Parisol die erste Hufsalbe hergestellt. Auch Lederpflegeprodukte und spezielle Lederfarben wurden produziert und weltweit vertrieben.

  • 1936

    Firmenverbund Walter Schmitt Hannover

    1936 wurde die Firma Bense & Eicke von Herrn Walter Schmidt aus Hannover aufgekauft und gehörte bis 1958 seinem Firmenverbund an. In den 1940er Jahren absolvierte Albert Reinecke seine Ausbildung zum Kaufmann in der Firma und übernimmt danach die Geschäftsführung.

  • 1958

    Die Firma geht in den Besitz der Familie Reinecke über

    Am 10. Januar 1958 erwarb Albert Reinecke  die Firma Bense & Eicke mit allen Rechten, Kunden, Rezepturen und Markenrechten. Zu dieser Zeit wurden u.a. spezielle Lederbeschichtungsfarben, insbesondere für Fußbälle, hergestellt. Bekannte Unternehmen wie Adidas, Puma und Moll gehörten zu den Abnehmern.

  • 1960er

    Mit der Marke Parisol spezialisiert man sich auf die Pferdepflege

    Anfang der 60er Jahre legte Albert Reinecke den Grundstein für die Weiterentwicklung des Unternehmens im Bereich Pferdepflege. Das Pferdepflegeprogramm der Marke Parisol wurde erweitert und verbessert. 1965 wurde der Firmensitz in den Einbecker Ortsteil Edemissen verlegt.

  • 1983

    Teilname an der spoga

    Erstmals wird auf der Fachmesse für den Pferdesport spoga/ gafa in Köln ausgestellt und damit das Auslandsgeschäft intensiviert.

  • 1986

    Umzug in die heutigen Produktionsräume

    1986 wurde durch einen Großbrand die komplette Produktion des Unternehmens  zerstört. Ein neues Gebäude im Einbecker Ortsteil Edemissen wurde erworben und umgebaut, so dass die Produktion bereits nach vier Wochen wieder aufgenommen werden konnte. In den darauffolgenden Jahren wurden die Gebäude um zwei moderne Produktions- und Lagerstätten erweitert und den heutigen Bedürfnissen angepasst.

  • 1989

    Gründung der KG

    1989 wurde der ausgebildete Chemiker Dietmar Reinecke, Sohn von Albert Reinecke, Gesellschafter des Unternehmens und eine Kommanditgesellschaft wurde gegründet.

    Dietmar Reinecke ist bereits seit 1977 im Unternehmen tätig. 

  • 2006

    Ein echtes Familienunternehmen

    Christoph Reinecke steigt 2004 mit in das elterliche Unternehmen ein und wird 2006 Geschäftsführer.

  • 2011

    Relaunch und Firmenjubiläum

    In 2011 wurde ein Relaunch des Markendesigns von Parisol und B&E vorgenommen. Die Optik der Marken besteht bis heute und hat sich am Markt etabliert.

    Im darauffolgenden Jahr 2012 wurde das 125 jährige Firmenjubiläum gefeiert.

    Bense & Eicke gehört heute zu den führenden Unternehmen, die Pferde- und Lederpflegemittel herstellen

  • 2014

    Entstehung einer GmbH & Co. KG

    Im Januar 2014 verstarb der Seniorchef Albert Reinecke im Alter von 86 Jahren. Im gleichen Jahr fand die Umfirmierung zur GmbH und Co. KG statt. 

    Mit den Geschwistern Wiebke Winkler und Christoph Reinecke steigt die 3. Generation der Familie Reinecke in die Geschäftsführung ein.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen