MenüMenü
Phone
Logo

Stuten

Stuten, Hengste und Wallache weisen unterschiedliche Charaktereigenschaften aus. Während Stuten oftmals als zickig und fürsorglich gelten, werden Hengste als teilweise unberechenbar, ungestümer und allgemein schwerer im Umgang beschrieben. Die Haltung von Hengsten darf nicht unbedacht geschehen, da sie im Umgang meist schwieriger sind und es mehr Dinge zu beachten gilt, wie zum Beispiel das Vermeiden von Stuten in der Nachbarsbox. Wallache bekommen oft den Stempel aufgedrückt, sie seien nicht so sensibel wie Stuten. Diese oberflächlich ausgedrückten Eigenschaften stimmen zwar teilweise, können aber dennoch nicht über einen Kamm geschert werden. Jedes Pferd, ob Stute, Wallach oder Hengst, hat einen eigenen Charakter der zwar teilweise durch die Geschlechtlichkeit beeinflusst wird, aber dennoch nicht das gesamte Gemüt bestimmt.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen