MenüMenü
Phone
Logo

Qual

Im Tierschutzgesetz ist verankert, dass der Mensch das Leben und Wohlbefinden des Tieres schützen muss. Niemand darf einem Tier Schmerzen, Leiden oder Schäden zufügen. Wer ein Tier betreut oder zu betreuen hat, übernimmt die volle Verantwortung und muss auf dessen Bedürfnisse eingehen und es daher artgerecht halten. Sollte man beobachten, dass ein Pferd schlecht behandelt wird, und dessen Gesundheit und Wohlbefinden in Gefahr ist, so ist es Pflicht, zu handeln, indem zum Beispiel der Tierschutz eingeschaltet wird. Leider gibt es auch im Bereich der Pferdehaltung Fälle von Tierquälerei. Um dies zu unterbinden, sollte jeder aufmerksam auf sein Umfeld achten.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen