MenüMenü
Phone
Logo

Einstreu

Hierzu zählen vor allem Stroh, Späne, Strohmehl, Leinenstroh, Strohpellets etc. Eine regelmäßige Pflege ist wichtig, damit das Pferd trocken steht. Daher empfiehlt sich tägliches Misten und Einstreuen, damit die schädlichen Ammoniakdämpfe die Gesundheit des Pferdes nicht beeinträchtigen und die Gesundheit der Hufe erhalten bleibt.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen